AMERICAN CHEESECAKE MIT WEISSER SCHOKOLADE
AMERICAN CHEESECAKE MIT WEISSER SCHOKOLADE
Zutaten
Boden
Creme
Anleitungen
  1. Stellt euren Backofen auf 180 Grad (Ober/Unterhitze) Gebt die Butterkekse in einen Gefrierbeutel. Ich mag die Zipbeutel sehr gerne, weil sie sich schön verschließen lassen, normale tuen es natürlich auch. Jetzt nehmt euch ein Nudelholz (oder einen Topf) und klopft die Butterkekse schon fein. Gebt die Brösel anschließend in ein Schüssel.
  2. Jetzt lasst die Butter schmelzen. Das geht entweder in einem Topf oder ihr gebt sie immer für ein paar Sekunden in die Mikrowelle. Ist das passiert, vermischt die Butter gut mit den Butterkeksen. Nehmt jetzt eure Springform. Ihr könnt diese jetzt entweder mit Backpapier auslegen, oder ihr fettet sie etwas ein. Verteilt nun die Butterkeks-Butter-Mischung gleichmäßig in der Form und lasst den Boden nun für 10 Minuten backen. Stellt ihn nach dem Backen beiseite und lasst ihn abkühlen.
  3. Wenn der Boden abgekühlt ist, könnt ihr euch nun um die Creme kümmern. Dazu schmelzt ihr die Schokolade in einem Wasserbad, nehmt danach die Schüssel vom Herd und mischt die geschmolzene Schokolade mit der Creme fraiche. Nehmt euch jetzt eine separate Schüssel und einen Handmixer. Schlagt darin den Frischkäse zusammen mit dem Vanillezucker und Puderzucker schön cremig. Anschließend gebt ihr die Schokoladen-Creme fraiche-Mischung hinzu und verrührt alles zu einer gleichmäßigen Creme.
  4. Jetzt verteilt ihr nur noch die fertige Creme gleichmäßig auf eurem Butterkeks-Boden. Der American Cheesecake kommt nun für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank.
  5. Zum Schluss habe ich dann einfach ein wenig weiße Schokolade drüber geraspelt.
Rezept Hinweise

Zusätzlich braucht Ihr noch:
• 1 Springform oder Backrahmen in 26 cm Durchmesser
• Backpapier
• 1 Gefrierbeutel ( 3 l)
• Nudelholz oder Topf zum Zerkleinern der Kekse
• Handmixer

Rezept gefunden auf www.nordhessin.de • Facebook.com/nordhessin • Instagram.com/nordhessin