Super schnelle Schweineöhrchen

Manchmal muss es schnell gehen

Ja, manchmal muss es schnell gehen. Ich bin zwar ein Fan von selber machen, aber es gibt definitiv Zeiten, wo Fertigprodukte ihre volle Daseinsberechtigung haben. Bei Blätterteig ist das der Fall. Hier geht mein voller Respekt erstmal an alle raus, die Blätterteig tatsächlich selber machen. Ich habe das bisher vermieden und kann euch auch nicht versprechen, dass ich das in naher Zukunft mal machen werde. 😀

An Tagen, an denen Gäste kurzfristig vorbeikommen, ist fertiger Blätterteig einfach unbezahlbar. Ob herzhaft oder süß, Blätterteig ist super flexibel.
Da ich an diesem Tag etwas für „zum Kaffee“ brauchte, musste es etwas Süßes sein und Scheineöhrchen sind da eine super Sache.


Alles was ihr dazu braucht ist:
eine Rolle Blätterteig
45g Zucker
1/2 Teelöffel Zimt
ca. 1 Esslöffel zerlassene Butter
ein Backblech/Backpapier

Schritt 1:
Belegt euer Backblech mit dem Backpapier und lasst euren Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Schritt 2:
Lasst die Butter schmelzen, das geht natürlich im Topf, oder einfach in der Mikrowelle.

Schritt 3:
Rollt den Blätterteig auseinander und streicht ihn dann mit der zerlassenen Butter ein.
Mischt Zimt und Zucker in einer separaten Schüssel verteilt die Mischung anschließend auf der Butter.

Schritt 4:
Jetzt rollt ihr den Blätterteig auf, damit die typische Schweineöhrchen-Form entsteht. Fangt von den langen Seiten an den Teig zur Mitte hin einzurollen, bis beide Seiten sich treffen.
Scheidet jetzt ca. 1,5 cm dicke Scheiben ab und legt diese dann auf euer Backblech. Lasst jetzt alles ca. 15 Minuten backen. Fertig 🙂

Lasst es euch schmecken!

Mit Freunden teilen?

2 Replies to “Super schnelle Schweineöhrchen”

  1. Herzlichen Glückwunsch!
    Die sehen echt lecker aus.

  2. Herzlichen Glückwunsch nachträglich. Hoffentlich hast schön gefeiert. 🙂

Schreibe einen Kommentar

*