Rezept: Eiersalat-Brotaufstrich

Eiersalat-1Guten Tag

Kennt Ihr Eiersalat-Brotaufstrich? Ich esse den ja furchtbar gerne und kaufe mir deswegen öffter mal die Pöttchen von diversen Firmen. Leider ist da nicht soooooo viel drin und dementsprechen schnell ist der Brotaufstrich leer. Viel zu schnell leer, wenn Ihr mich fragt.

Letzten Sonntag saß ich dann mal wieder mit meinem nun leeren Pott Eiersalat auf dem Sofa beim Frühstück und fragte mich: Wieso mach ich das eigentlich nicht selber?

Gesagt getan, spontan einfach mal getestet.
Soviel sei gesagt, leeeeccckkkeerrrrrrrrrrr!

Die Menge reichte mir jetzt für 4 Sandwiches.

Ihr braucht:

  • 3 Eier (Größe M)
  • einen Teelöffel Senf
  • einen Teelöffel Majo
  • einen Teelöffel Ketchup (optional)
  • Salz & Pfeffer
  • Schnittlauch
  • Bacon anbraten und reinmachen geht auch, für die Fleischesser unter euch

Kocht die Eier 13 Min. hart und legt die dann in kaltes Wasser zum Abkühlen.
Dann gebt sie in eine kleine Schüssel und zerdrückt alles mit einer Gabel. Da könnt Ihr jetzt selber bestimmen wie grob oder fein Ihr das Ganze haben möchtet.

Und dann nur noch Senf, Majo, Ketchup, Salz, Pfeffer und Schnittlauch rein. Noch mal gut druchrühren. Und schon seid Ihr fertig.

Wenn das mal nicht schnell geht!

Eiersalat_2

Ivonne

Mit Freunden teilen?

Schreibe einen Kommentar

*