HallooooAuf mehrfachen Wunsch hier das Rezept für die hier schön öffter erwähnten Eierlikörmuffins. Und was soll ich sagen, ich habe sogar Fotos gemacht!! Heurikaaaaa ^^

Die Muffins vertragen auch noch ein Topping je nachdem was ich da gern mögt. Pur ohne was sind die aber auch sehr lecker.

Das Rezept:

  • 3 Eier ( L)
  • 125g Zucker
  • 1 Pächchen Vanillezucker
  • 100ml neutrales Pflanzenöl ( ich nehm zB Sonnenblumenöl)
  • 200ml Eierlikör
  • 125g Mehl
  • 3 Eßlöffel Speisestärke
  • 1/2 Päckchen Backpulver

Schritt 1:

Eier zusammen mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren bis es etwa so aussieht:

Schritt 2:

Öl langsam einfließen lassen und danach den Eierlikör. In der Zeit wo das alles sich gut vermischt könnt ihr in einer kleinen Schüssel schon mal das Mehl mit der Stärke und dem Backpulver mischen und den Ofen auf ca 180 Grad vorheizen

Schritt 3:

Auf eine langsame Stufe stellen und nach und nach die Mehlmischung unterrühren.
Schritt 4:

Die Papierförmchen oder euer Muffinblech befüllen. Ich nehm beides ^^. Durch die Papierförmchen muss ich das Blech nich so schrubben. Von der Höhe her solltet ihr ca so viel reinmachen:

Schritt 5:

Warten ^^. Ungefähr 10-15 Min. Je nachdem wie euer Ofen so drauf ist. Wenn die Muffins gut sind sollten sie so aussehn:

Fertig 🙂

2 thoughts on “Rezept: Eierlikör Muffins

  1. WOW, der sieht mal richtig lecker aus… vielleicht sollte ich die auch bei passender Gelegenheit mal ausprobieren 🙂 Find‘ ich gut, dass Du auch unter die Bäcker gegangen bist… *Bussi*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*