gutenTag

Am 13.4. war es so weit, Bettie und ich düsten zum GHD Workshop in Homberg. Unser liebster Friseur Dirk lud alle Interessierten in das NoLimits Fitnessstudio ein, eigentlich sollte das Ganze im artline (Dirks Friseursalon) stattfinden, aber bei der großen Nachfrage musste Dirk ausweichen.

Als treuer Beauty-Youtube-Guru-Gucker sind Bettie und ich ja eiiiigentlich ganz gut informiert was das Arbeiten mit dem GHD bzw. Glätteisen allgemein angeht. Aber so in Gesellschaft und unter Mädels ist rumprobieren natürlich noch gleich viel schöner, besonders wenn dann auch noch Profis mit dabei sind, die einem den ein oder anderen Trick zeigen können.

Um 16:30 Uhr ging es los (Eintritt 8€) und nachdem der Dirk alle nett begrüßt hat, gab es eine kleine allgemeine Vorstellung des GHD vom lieben Sebastian ( Grüüüße an dieser Stelle). Die Teilnehmer waren rein vom Wissen her sehr gemischt. Die einen hatten noch nie ein Glätteisen in der Hand bzw. haben außer glätten noch nicht wirklich mehr damit gemacht und andere (wie ich und Bettie) hatten zwar schon mit Glätteisen zu tun, wollten ihr Wissen aber einfach erweitern.

Nach Sebastians Einführung kamen dann erst mal die Profis zum Einsatz. An Kollegen wurde vorgeführt, wie denn Locken mit dem Glätteisen funktionieren und auf was man achten muss, genauso aber wurde demonstriert, wie man Haare glättet. Das Thema Hitzeschutz wurde angesprochen und natürlich wollten alle Anwesenden das eben gehört direkt an sich selber oder mitgebrachten Freundinnen testen, natürlich waren Dirk und sein Team immer in der Nähe, um mit Rat und Tat zur Seite zu stehn.

Und eh ich jetzt noch mehr schreibe, lasse ich lieber Bilder sprechen. Vorher aber noch danke an Dirk und das gesamte artline/artbeat Team, es war ein toller Nachmittag und wir hoffen ihr macht bald mal wieder so was :D. Alle Fotos, die ich gemacht habe findet ihr übrigens auf unserer Nordhessin-Facebookseite.

Bettie hat auch ein bisschen gefilmt und ein kleines Video zusammengeschnitten.

DSC00384a

DSC00391a

DSC00408a

Ivonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*